Projekt Das AHAB Projekt

Illustration

Herman Melvilles Roman (London, 1851) »Moby Dick« oder »Der Wal«
erzählt von der schicksalhaften Fahrt des Kapitäns Ahab,
der blind vor Hass den weißen Wal und Räuber seines Beines, Moby Dick jagt.

Zu dieser fantastischen Geschichte kreierte der gute Freund und Mainzer Künstler Pixeljuice 23
eine spannende und detailverliebte Illustration.

Idee und Konzeption

Das Ziel war eine ausgefallene, hochwertige und zum Thema passende Verpackung zu kreieren,
die von außen betrachtet nicht direkt auf den Inhalt schließen lässt.
Ein T-Shirt wie frischen Fisch vom Markt verpacken?

So wurde ein Produktetikett in Form eines Walknochens mit verdeckter Zitatebene
und einem Emblem zur Größeninformation konzipiert.
Das für die Verpackung entworfene Muster besteht aus 15 kleinen Illustrationen,
die noch einmal die Themen Ahab, Moby Dick, Schifffahrt und Meer aufgreifen.
In puncto Farbe entschieden wir uns für ein knalliges Meerblau, dass auf allen Druck-Erzeugnissen
angewandt wurde und somit eine harmonische Einheit bildet.

Produktion

Alle Teile der Verpackung wurden im Handsiebdruck gefertigt und liebevoll zusammengefügt. 

Eskju verwendet ausschließlich modisch geschnittene und fair gehandelte T-Shirts 

aus 100% Bio-Baumwolle mit dem OEKO-TEX 100 Siegel. 



Bei der Verpackung wurde ein holzfreies, graublau getöntes 170g Papier eingesetzt.

Dieses schützt den Inhalt und gibt der Verpackung ausreichend Stabilität.


Präzise aufeinander abgestimmte Farben, trotz unterschiedlicher Stofflichkeit (Textil, Holz, Papier)

sind das Resultat einer handwerklich qualitativ hochwertigen Arbeit in der Werkstatt
sowie einer guten Projektplanung. 

Alle Stücke wurden signiert und nummeriert. Auflage 50 Stück.

Konzeption, Design und Print-Produktion
eskju | Bretz & Jung

Illustrationen von
Pixeljuice 23

catch a fish in our shop