Projekt Stayon Streetwear & Skatestuff

Konzeption & Design

Das Erscheinungsbild des Streetwear- und Skateshops Stayon ist hauptsächlich in einem
schlichten Schwarz-Weiß Look gehalten. Als Kontrast kommt ein freches Rot dezent zum Einsatz.
Klare und große Typografie in Kombination mit dynamischen, handgezeichneten Elementen
bringen eine sympathische und individuelle Note ins Spiel.
Des Weiteren kommt das oben beschriebene Muster bei Print- und Webmedien zum Einsatz.

Illustration

Alle Illustrationen, ob Warenetikett, Schaufenstergestaltung oder Muster
tragen einen einheitlichen und klar wiedererkennbaren Look.
Das Muster besteht aus 40 handillustrierten Gegenständen, die hauptsächlich ihren Ursprung
hauptsächlich in den Themen Streetwear und Skateboarding haben.
Die Elemente wurden zu einem endlosen Pattern arrangiert und laden zum Entdecken und Verweilen ein.

Zum Auszeichnen der Waren im Laden wurde ein spezielles Wendeetikett entworfen.
Die eine Seite zeigt eine männliche Figur, die andere eine weibliche.
Mit Barcode ausgestattete Klebeetiketten aus dem Warenwirtschaftssystem
finden ihren Platz auf extra dafür angelegten Flächen
und fügen sich somit nahtlos in die Gesamtgestaltung des Etiketts ein.

Produktion

Eskju produzierte in den unterschiedlichsten Verfahren eine ganze Reihe an Anwendungen
wie Rabattkarten, Gutscheine und illustrative Hangtags zum Auszeichnen der Waren.
Edle Letterpress Visitenkarten mit schwarzer Heißfolieprägung
und rotem Farbschnitt sowie handgedruckte Textilien runden das Gesamtkonzept ab.

Zum Weihnachtsgeschäft wurde das Schaufenster des Ladens mit handgefertigten
und bemalten Holzfiguren dekoriert.

Konzeption, Design, Logoentwicklung, Illustration und Produktion
eskju | Bretz & Jung

www.stayonline.de