Projekt Sneaker Freaker x eskju

Konzeption & Design

Eskjus ursprünglicher Auftrag für die Jungs von Sneaker Freaker Germany war
Illustration und Produktion eines limitierten T-Shirts zum Thema Sneaker.
Schnell entwickelte sich daraus die Idee, ein Sammlerstück für die Magazin-Fans zu kreieren.
Eine harmonische Verknüpfung von bestehendem Firmenlogo und individuellem,
grafischen Layout war maßgeblich für die Gestaltung der Verpackung.

Um die schlichte Oberfläche des Mediums optisch zu brechen und somit mehr Spannung zu erzeugen,
zieht sich die dreidimensionale Interpretation des Firmenlogos vom Zentrum der Kartonage wie ein Muster
über die gesamte Oberfläche des Kartons. Diamantartige, verstreute Elemente in Kombination
mit feinen Linien bilden ein schönes Kontrastspiel.
Thematisch passende Grafiken, wie stilisierte Schnürsenkel, dienen zum Hervorheben
und Trennen von typografischen Ebenen und runden die Gesamtgestaltung ab.

Illustration

Das T-Shirt-Motiv ist eine Mischung aus analogen sowie digitalen Techniken und zeigt zwei Sneaker Freaks,
die mit einer überdimensionalen Ladung Sneaker und einem Van über die Straßen brettern.
Waghalsig pinselt eine der Figuren das Sneaker Freaker-Logo bei voller Fahrt auf die Plane des Fahrzeugs.

Produktion

Das Package musste stylish sein, aber dennoch erschwinglich bleiben.
Umweltfreundlichkeit und ein hochwertiger Look waren weitere wichtige Elemente der Produktion.
Das Ergebnis ist ein komplett handbedruckter Karton in einer knallig-roten Mischfarbe,
die sehr gut mit dem braunen Kraftpapier der Verpackung harmoniert.

Die verwendeten Textilien sind fair gehandelt und tragen das OEKO-TEX 100 Siegel.
Sie bestehen aus 100% Bio-Baumwolle und sind modisch geschnitten.
Alle Stücke wurden handsigniert und nummeriert. Die Auflage beläuft sich auf 50 Stück.

Konzeption, Design, Illustration und Produktion
eskju | Bretz & Jung

Dieses Projekt wurde mit dem A Design Award Bronze 2014/2015
in der Kategorie Packaging Design ausgezeichnet.